PS Vita Homebrew: Emulatoren, kostenlose Spiele & News

PS Vita Homebrew

pixelio / C. Jünger

Hier kommt die News-Übersicht zum Thema PS Vita Homebrew mit Details zu Emulatoren, Gerüchten und mehr. Bald ist es soweit, am 17. Dezember 2011 erscheint in Japan mit der PS Vita endlich Sony’s neuster Handheld und schon jetzt stellt sich die Frage wie lange es wohl dauern wird bis es im Internet für die PS Vita Homebrew geben wird und somit auch neue Features für den eigenen Handheld, die so von Hersteller Sony nicht vorgesehen waren. Um sich die zahlreichen Möglichkeiten die PS Vita Homebrew ermöglichen könnte auszumalen reicht schon ein Blick auf den Vorgänger, der PSP (PlayStation Potable). Bereits 2005, also kurz nach Release der PSP, gelang es Hackern sich Schlupflöcher im Quellcode des Handhelds zunutze zu machen, um diesen zu knacken und im Internet zu verbreiten.

Zwar ging es den Hackern (laut eigener Aussage) nicht darum Raubkopien für die PSP zu ermöglichen, sondern um die Möglichkeit ein Gerät, dass einem Gehört (in diesem Fall die PSP) so zu nutzen und gestalten wie man es selbst gerne hätte und nicht wie es der Entwickler vorschreibt. Die Tatsache jedoch, dass dadurch Raubkopieren auch Tür und Tor offenstand bedeutete für Sony natürlich eine Gefahr, auf die sie seitdem mit regelmäßigen Updates der Firmware reagieren, um zum einen neue Schlupflöcher zu stopfen und zum anderen die Nutzung sogenannter Homebrew-Channels unmöglich zu machen.

Telefonieren und SMS verschicken dank PS Vita Homebrew?

Doch auch wenn die Homebrew Software seit jeher ermöglicht illegale Spiele auf das jeweilige Gerät zu kopieren und eben dies als großes Argument von Nintendo, Microsoft, Sony und Co gegen Homebrew dient, die illegale ist nur eine Seite der Medaille. Denn im Internet ist über die Jahre eine recht große Community entstanden, die für die verschiedensten Konsolen und Handhelds für Nutzer von Homebrew kostenlose Spiele und nützliche Programme entwickelt, die dem Nutzer mehr Freiheiten mit dem System der Konsole oder des Handhelds ermöglichen. Viele dieser Programme und Spiele können mittlerweile legal im Internet herunter geladen werden und lassen sich in der Regel relativ komfortabel installieren. Der Nachteil hierbei ist jedoch, dass man Firmware-Updates für die Geräte vermeiden muss um weiterhin die Vorteile von Homebrew nutzen zu können.

Welche PS Vita Homebrew Möglichkeiten sind realistisch?

Da es bereits bei der PSP relativ schnell ging, ist auch es auch bei dem Nachfolger sicherlich nur eine Frage der Zeit bi auf der PS Vita Homebrew möglich ist. Spätestens zum Europa Release der PS Vita am 22. Februar 2012 werden sicherlich schon die ein oder anderen Lücken gefunden wurden sein. Wenn nicht sogar schon vor Ende des Jahres. Im Internet gibt es bereits jetzt schon erste Gerüchte und Vermutungen, welche PS Vita Homebrew Features zu erwarten sind. An erster Stelle stehen hier unter anderem Emulatoren, mit denen es möglich sein wird alte PS2, Xbox, NES, oder auch GameCube Spiele auf der PS Vita zu nutzen. Das dies gar nicht mal so unwahrscheinlich ist zeigt die Tatsache, dass es bereits auf der PSP möglich war mit Hilfe von Emulatoren PSX-Spiele und weitere Titeln anderer Konsolen zu zocken. Ganz heiß diskutiert wird zudem auch die Möglichkeit mittels der WiFi-, oder 3G Funktion des Handhelds zu telefonieren und SMS zu verschicken.