Music Unlimited: Infos zur App, den Kosten & der Musikauswahl

Seit dem 22. Februar 2012 ist der Sony Handheld endlich in Europa erhältlich und erfreut sich ersten Anzeichen zu folge scheinbar großer Beliebtheit. Seit dem Release hat sich bestimmt der ein oder andere Besitzer gefragt, wo denn das Programm Music Unlimited bleibt, das schon seit längerem für die PS3 erhältlich ist. Schließlich bietet sich gerade der portable Charakter für diese App an. Nun hat Sony relativ still und leise auf diese Frage geantwortet und einfach mal die Music Unlimited PS Vita-App online gestellt. Hier erfahrt ihr die wichtigsten Details dazu!

Musikdatenbank mit über 10 Millionen Songs!

Music Unlimited PS Vita bietet genau den gleichen Musikkatalog an den auch PS3-Besitzer der App vorfinden. Das Programm bzw. die App selber kann im PlayStation Store der PS Vita herunter geladen werden. Die Wahl besteht dabei zwischen einer Basic- und einer Premium-Variante. Während die Basic Variante (3,99 Euro pro Monat) lediglich eine etwas größere Auswahl an werbefreien Radiosendern bietet und die Möglichkeit seine Musiksammlung sowie Wiedergabelisten zu verwalten, erhält man mit der Premium-Version (9,99 Euro pro Monat) von Music Unlimited PS Vita Zugriff auf die gesamte Musikdatenbank des Programms.

Kostenlose 30 Tage Version von Music Unlimited PS Vita:

Diese Datenbank soll laut Sony Lieder von über 10 Millionen Künstlern beherbergen die unter anderem bei großen Labels wie Warner Music Group, EMI Music, Universal Music Group und natürlich Sony Music Entertainment selbst unter Vertrag stehen. Darüber hinaus sollen aber auch kleine Indie-Labels vertreten sein. Alle die Music Unlimited PS Vita vorher erst einmal Testen möchten können eine kostenlose Premium-Version der App herunter laden, die 30 Tage lang gültig ist.

Touchscreen-Steuerung:

Die PS Vita Version enthält gegenüber der PS3-Variante ein paar Neuerungen die sich allerdings vor allem auf die Bedienung der App beziehen. So kann man nun unter anderem mittels Touchscreen ganz einfach durch die zahlreichen Menüs von Music Unlimited PS Vita scrollen. Außerdem ist es möglich (je nach Größe der PS Vita Speicherkarte) die Musik auf der PS Vita zwischen zu speichern um auch dann auf seine Musik zu greifen zu können wenn gerade mal kein Internet oder WLAN zur Verfügung steht, bzw. diese Funktionen ausgeschaltet sind um das Akku zu schonen.