MGS PS Vita: Details zur HD-Collection und Touchscreen-Steuerung

Seit Anfang Februar 2012 ist die Metal Gear Solid HD Collection für die PS3 und Xbox 360 erhältlich und wird vermutlich mit Begeisterung von Fans der Serie gezockt. Gespannt erwartet wird jedoch auch die MGS PS Vita-Umsetzung der HD Collection, dessen Release ebenfalls noch 2012 erfolgen soll. Zwar war von Anfang an klar aus welchen Spielen sich die MGS PS Vita HD Collection zusammen setzen wird, jedoch nicht, wie sehr sich die Steuerung der Spiele von denen der Konsolen-Version unterscheidet. In den letzten Tagen hat jedoch Hideo Kojima, seines Zeichens Schöpfer der Serie, auch dazu ein paar Details fallen lassen.

Erste Details zur Touchscreen-Steuerung:

Bisher war fast völlig unklar, wie MGS PS Vita die Touchscreen-Steuerung des Handhelds nutzen wird. Dies änderte sich allerdings vor wenigen Tagen, als Hideo Kojima über seinen Twitter-Account einige Infos sowie ein Bild postete. Zu diesem Zeitpunkt befand er sich laut eigener Aussage gerade in einem Aufnahmestudio, in dem neue Audiofiles zu Metal Gear Solid 2 & 3 aufgenommen werden sollen („MGS2&3 HD edition PSvita ver voice over recording session this week“). Auf dem Bild, dass er zusammen mit einer seiner Meldungen postete, war der Titelbildschirm der MGS PS Vita HD Collection zu sehen.

In einem weiteren Kommentar – den er am 7. Februar abgab -, ließ er verlauten, dass MGS PS Vita in jedem Fall das Touchpad auf der Rückseite der PS Vita nutzen wird. Und zwar um Messer-Attacken durch zu führen, indem man mit der Hand darüber fährt („You can slice enemy’s throat with knife if you flick the touch pad behind“). Desweiteren wird man wohl die Kamera darüber steuern können, sobald man sich mit einem Charakter in der Ego-Perspektive befindet. Dies wäre auf jeden Fall eine gelungene Lösung um zu verhindern, dass in hektischen Situationen Gegenstände im Bild sind.

Zum Inhalt der MGS PS Vita HD Collection:

Bei der MGS PS Vita HD Collection handelt es sich um eine HD-Portierung der drei Metal Gear Solid Klassiker Metal Gear Solid 2: Sons of Liberty, Metal Gear Solid 3: Snake Eater und Metal Gear Solid: Peace Walker. Während die ersten beiden 2001 bzw. 2004 exklusiv für die PS2 erschienen, handelt es sich bei Peace Walker um einen Handheld-Ableger, der 2010 für die PSP veröffentlicht wurde.