Dragon’s Crown Release: News & Details

Nachdem vor einigen Tagen der Online-Händler Amazon das PS3 und PS Vita-Spiel Dragon’s Crown aus seinem Programm strich (zumindest der amerikanischen Seite) und dies auch allen Vorbestellern mitteilte, machte das Gerücht im Internet die Runde, dass der Entwickler Vanillaware die Arbeit an dem Titel eingestellt hätte. Obwohl bis heute auf der offiziellen, amerikanischen, Seite zum Spiel weiterhin das zweite Quartal 2012 als Release-Datum angegeben wird flauten diese Gerüchte nicht ab, weshalb sich nun einer der Mitarbeiter von Vanillaware über seinen Twitter-Account zu Wort meldete und das Ganze zumindest ein wenig entkräftete.

Release von Dragon’s Crown verschiebt sich offenbar!

Folgendes war passiert: Am Mittwoch stoppte Amazon alle Vorbestellungen des Spiel Dragon’s Crown und teilte dies den willigen Käufern per Email mit. Als Grund wurde angegeben, dass das Spiel nicht zum erwarteten Zeitpunkt erscheint und deshalb die Vorbestellung aufgehoben wird. Auch ein neues Datum wurde nicht bekannt gegeben. Daraufhin verbreitete sich im Internet blitzschnell das Gerücht Vanillaware hätte die Arbeiten an dem Spiel – aus welchen Gründen auch immer -, eingestellt.

Dem widersprach nun ein Mitarbeiter der Firma und vermeldete über seinen Twitter-Account die Botschaft, dass weiterhin fleißig an Dragon’s Crown für PS3 und PS Vita gearbeitet wird. Zwar konnte (oder durfte) er keine weiteren Details bekannt geben, bat aber die Fans um Geduld und versprach, dass das Studio demnächst offiziell Stellung nehmen wird. Momentan wird davon ausgegangen, dass Dragon’s Crown zwar noch erscheinen wird, aber nicht mehr wie geplant noch im ersten Quartal 2012.

2D-Action-RPG für PS3 und PS Vita:

Bei Dragon’s Crwon handelt es sich quasi um ein Action-RPG-2D Sidescroller im Fantasy-Gewand. Der Spieler hat die Wahl zwischen sieben verschiedenen, klassischen, Charakteren. Darunter den Krieger, den Magier und die Fee. Gespielt werden kann das Spiel entweder alleine oder über das PlayStation Network. Da die PS3 und PS Vita-Version laut des Entwicklers deckungsgleich sind ist es zudem möglich Speicherstände zwischen den beiden Geräten nach Belieben aus zu tauschen. Lediglich in Sachen Steuerung ergeben sich aufgrund des Touchscreens der PS Vita leichte Unterschiede. Vermutlich wird dieser aber nur optional zum Einsatz kommen.